Ändern Skin

Wählen skin

Skin :
Wohnhaft...
Lage Geschichte
S³upsk (Stolp)
Denkmäler Hinweise Verbindung aus dem Archiv Wissen Sie, dass..
Angebot
Fotos

Fotoalbum


Voreinstellung
IP : 54.91.16.49

Mitglieder 453 Mitglieder

Mitglieder letzte 10 Mitglieder :
zyggi107   zujlmtwv   zmubsnev   zhkfaoor   zenon   zderzak   zbyszek   zbigniew   ypwqcgpy   ybewgkcw   
Mitglieder online : Mitglieder online :
( niemand )
Gast online : Gast online : 16

Besucherzahl : Besucherzahl : 1231861  
hit Gleichzeitig war: 428
am 04/02/2007 @ 10:52

Schreibe an Admin Zu Favoriten hinzufügen Empfiehl diese Seite einer/m Freund(in) mobile Version
Suchen




guestbook.gifGästebuch



Notiz #372 von Birgit am 16/01/2012 @ 18:41
Hallo liebe Stolper und Gäste ,dies ist eine sehr schöne und informative Seite ,ich habe eine Bitte im Frühjahr möchte ich Stolp besuchen! Gibt es noch einen Friedhof wo es alte deutsche Gräber gibt?Gibt es noch den Nikolaikirchhof? Dort soll meine Ururgroßmutter beerdigt sein!Ich würde ihn sehr gern besuchen!Weiß jemand einen Rat für mich? Liebe Grüße von Birgit

Notiz #371 von Holz am 18/12/2011 @ 16:51

Es ist eine schöne Seite.Man findet viele nformationen.

Bin am 27.10.1934 in Poganitz geboren.Wo kann ich denStolper Glücksbären erwerben?Wünsche ein schönes Weihnachtsfest undein gesundes neues Jahr.Gruß Heinrich.


Notiz #368 von Madeleine am 04/11/2011 @ 05:17
I was very excited to come across this site. I was born in Stolp and my grandfather Heinrich Rauch was the Molkerei Direktor as mentioned in the opening page. Unfortunately I have only a few photos left of my grandfather and have no idea where the rest of the family has ended up. I will follow this site more frequenly now to learn more about my roots. Many thanks to the instigator of the site for his enormous contribution.

Notiz #367 von Eva am 08/10/2011 @ 08:24
Hallo - das ist ja wirklich eine schöne Seite! Meine Vorfahren mütterlicherseits kommen aus Stolp - mein Bruder ist dort aufgewachsen bis 1945 - bis zur Flucht. Jahrgang 1937 - wird also 75 nächstes Jahr. Er war nie wieder dort ... vielleicht schaffen wir es ja noch gemeinsam ...
Auf jeden Fall freue ich mich, dass sich Jemand so viel Mühe macht mit den Erinnerungen - da werde ich wieder vorbeikucken!
Herzlichen Dank und schöne Grüße Eva

Notiz #366 von werner am 11/09/2011 @ 13:11
   http://www.rund-bln.de
Hallo nach Slupsk,
zuerst einmal ein dickes Lob für Deine Seiten. Wir waren in diesem Jahr das 2. Mal in Polen. Besucht haben wir Leba, Slupsk und Rybokarty. Alles wunderbar. Der Polenbesuch wäre noch schöner wenn man die Sprache, wenigsten ein wenig verstehen und sprechen könnte.
Ich erlaube mir einen Link auf Deine Seite zu setzen.smile

Viele Grüße aus Berlin, `´werner`´

Notiz #363 von LEW am 11/06/2011 @ 20:13
Meine Oma hat mir seit ich klein war über Stolp erzählt. Letztes Jahr war ich dort mit meine Kinder und habe in Stolpmünde Urlaub gemacht. Meine Kinder sind jetzt mindestens die 6:te Generation die dort baden. Ich finde deine Seite sehr schön und freue mich das es heutzutage so problemlos Stolp und Stolpmünde zu besuchen.

Notiz #362 von Holger am 06/06/2011 @ 13:47

Guten Tag nach Slupsk, in ein paar Tagen fahren wir nach Leba, um dort Urlaub zu machen. Wir freuen uns schon sehr auf die Ostsee!

Von 1934-1945 lebten meine Urgroßeltern und nach der Ausbombung in Königsberg auch meine Großmutter mit beiden Töchtern (eine davon war meine Mutter) in Stolp, im Ahornweg 42. Natürlich will ich die Gelegenheit nutzen, und auch sehen, wo meine Vorfahren gelebt haben. (und Fotos für meine Tante machen)

Vielen Dank, dass ich mich auf Ihrer Homepage im Vorfeld so gut auf meinen Besuch in Ihrer Stadt vorbereiten konnte! Eine tolle Arbeit, die Sie da gemacht haben! Dank Ihrer Hilfe habe ich auch den Ahornweg gefunden und freue mich jetzt noch mehr auf den Ausflug nach Stolp.

Nach all´ dem Bösen, was Deutsche und Polen sich gegenseitig angetan haben, sollte man auch nicht vergessen, dass die beiden Völker den größten Teil ihrer Geschichte gut nebeneinander gelebt haben. Ich hoffe, dass wir in der Zukunft wieder gute Nachbarn werden!

Grüße aus Berlin!
Holger

P.S. Wissen Sie, ob der Ahornweg 42 und Zamiejska 42 identisch sind, oder hat sich die Nummerierung geändert?


Notiz #361 von Erdmute am 21/05/2011 @ 11:48
Lieber Janusz, in Stolp sind heute 19 Grad, gutes Wetter für das Stolper Treffen, an  dem Sie vielleicht auch teilnehmen werden. Unsere Gruppe aus Wend. Silkow ist leider nicht dabei, nur in Gedanken!
Ihre HP ist nach wie vor wunderbar gestaltet, besonders an den Bildern freue ich mich. Gibt es auch welche vom Stadtjubiläum im vorigen Jahr?
Einen schönen Frühling in Stolp  wünscht Erdmute. Simone und Norbert treffe ich nächstes Wochenende.


Janusz: Ich wünsche auch einen schönen Frühling. Herzliche Grüße an Sie, Simone und Norbert
BeginnDie vorhergehende Datei [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ] 10 folgenden SeitenDie nächste DateiEnde
Unterkunftsangebote

Unterkunft in Slupsk und im ganzen Umkreis


Slupsk
Hotel ATENA
Villa INTRYGA
Ustka(Stolpmünde)
HOTEL VILLA RED
Rowy(Rowe)
Hotel COLUMBUS
Hotel KORMORAN
 Poddabie(Neustrand)

Wir empfehlen:

Unterkünfte in Polen


mojemiasto.gif

hinterpommern


Unsere Partner

E-papierosy S³upsk

Admin empfiehlt
Sprache
Slupsk-Information
Wörterbuch
Deutscher oder polnischer Suchbegriff:
Radioservice
Umfrage
Wie bewertest Du www.my.slupsk.pl ?
 
Sehr gut
Gut
Befriedigend
Ausreichend
Mangelhaft
Ungenügend
Resultate